Verein

Ausbildung

Motorflug

Segelflug

Fallschirmsprung

Gastronomie

Fly-Out Juli 2017Motorflugschüler und -lehrer des LSV-Flensburg haben sich - begleitet von einigen ehemaligen Schülern - über das letzte Juli-Wochenende auf den Weg gemacht, um den heimischen Ausbildungsbereich mal so richtig zu verlassen. Auf dem Lehrplan standen die sogenannten Überlandflugeinweisungen, die im Rahmen jeder PPL-Ausbildung zu absolvieren sind. 

Über Uetersen, Damme und Höxter führte die Strecke zunächst nach Erfurt. Von dort aus starteten die 9 Teilnehmer am Samstag zum "Platzhopping" nach Coburg, Kulmbach, Cheb (Tschechien), Auerbach und Jena, bevor es nachmittags wieder zurück nach Erfurt ging. Nach einem fröhlichen Abend in der Altstadt, führte der Rückweg am Sonntag über Hameln und Rothenburg zurück in die Heimat.

Anspruchsvollere Flugplätze, Durchflüge verschiedener Kontrollzonen oder das Umfliegen von einigen örtlich begrenzten Gewitterschauern, sorgte auch auf dieser Tour wieder für einen wertvollen Erfahrungszuwachs und gemeinsamen Fliegerspaß bei allen Teilnehmern.

Und beim nächsten Fly-Out klappt dann auch das Ziel Bornholm  ganz bestimmt...! ­čśÄ