Verein

Ausbildung

Motorflug

Segelflug

Fallschirmsprung

Gastronomie

Wir gratulieren Finn Bendixen zum 3. Platz bei den Deutschen Meisterschaften im Accuracy Kappenfliegen und zum 7. Platz in der Gesamtwertung der Deutschen Meisterschaft im CP 2013. Die DM wurde zeitgleich mit den Pink Canopy Piloting Open 2013 – Klatovy, den österreichischen Staatsmeisterschaften CP 2013 und den Czech Nationals CP 2013 vom 15. – 18. August im tschechischen Klatovy abgehalten.

Beim Kappenfliegen – CP gibt es drei Wertungen:

1: Distanz (Distance) Das Durchfliegen der Lichtschranke löst die Wertung aus. Innerhalb des 10 m breiten Parcours fliegen die Fallschirmpiloten so weit wie möglich parallel zum Boden. Die erste Bodenberührung ist die geflogene Distanz.

Der Weltrekord liegt bei 181,7 m.    

Ergebnisse Distance

2: Geschwindigkeit (Speed) Nach dem Durchfliegen der Lichtschranke folgt der Pilot dem 10 m breiten Parcours einer 75° Kurve. Am Ende des 70 m langen Parcours misst eine zweite Lichtschranke die geflogene Geschwindigkeit.

Der Weltrekord liegt bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von über 121 km/h.

Ergebnisse Speed

3: Zonen-Ziel (Zone Accuracy) Beim Durchqueren der vier Tore über dem Wasser – und gleichzeitiger Wasserberührung – sammelt der Athlet Punkte. Das Ziel ist es, an Land in einer 2 x 2 m Zone zu landen. Wer durch alle Wassertore eine Linie mit dem Fuß zieht und in der 30 m vom Ufer liegenden Zielzone landet, bekommt 100 Punkte.

Ergebnisse Accuracy

Weitere Informationen findet Ihr beim DFV

Gesamtergebnis der CP DM 2013 findet Ihr hier